Kosmetik


Eau Thermale
Avène

Die Pflegelinie für empfindliche Haut mit Avene-Termalwasser. Die Zusammensetzung verleiht dem Thermalwassers hautberuhigende, reizlindernde und entzündungshemmende Eigenschaften. In Ihrer Marien-Apotheke halten wir das komplette Sortiment für Sie vorrätig.

Dr. Hauschka Kosmetik
pflegt die Haut mit pflanzlichen Wirkstoffen so, wie es der Rhythmus der Haut vorschreibt. Die Kosmetik unterstützt diese Rhythmen und stabilisiert die hauteigene Aktivität. In Ihrer Marien-Apotheke halten wir das komplette Sortiment in unserer Filiale für Sie vorrätig.

Allgäuer Latschenkiefer
Diese Fußkosmetik enthält wertvolles Latschenkieferöl, das hautpflegende, durchblutungs-fördernde und desodorierende Eigenschaften besitzt.

Bepanthol
Speziell auf die Bedürfnisse problematisch trockener und gereizter Haut ist diese medizinische Hautpflege abgestimmt.Bepanthol regeneriert und pflegt gleichzeitig durch den enthaltenen Wirkstoff Dexpanthenol.

Claire fisher
Das Beste kommt aus der Natur! Natürliche Wirkstoffe, gute Produktqualität und moderne Forschung zeichnet diese Pflegeserie aus.

Eucerin
Seit mehr als 100 Jahren forscht und entwickelt Eucerin innovative Produkte für Ihre Hautgesundheit.

Eubos
Spezielle Aktivstoffe und hauttypgerechte Formulierungen mit nachgewiesener Wirkung zeichnet die Eubos-Kosmetik aus.

La Roche Posay
La Roche Posy, Spezialist für empfindliche Haut.

medipharma Cosmetics (Olivenöl)
Olivenöl hat hautschützende Funktionen und kann helfen, die zellschädige Reaktionen zu unterbinden.

Menalind
Spezielle Pflege bei Neurodermitis und sehr trockener Haut.

Vichy
Die Vichy-Philosophie: Gesundheit ist schön.Wirkliche Schönheit beginnt mit gesunder Haut.

News

Krank durchs Zahnen?
Krank durchs Zahnen?

4 Mythen im Check

Sechs Monate dauert es meist, bis bei Säuglingen der erste Zahn durchbricht. Doch so unruhig die Kleinen in dieser Zeit oft sind – im medizinischen Sinn krank werden sie entgegen verbreiteter Meinung durchs Zahnen nicht.   mehr

So macht der Weg zur Arbeit fit
So macht der Weg zur Arbeit fit

Aufs Auto verzichten

Rauf aufs Rad oder zu Fuß zur Arbeit: Wer das täglich beherzigt, senkt sein Herz-Kreislauf-Risiko ähnlich stark wie mit einem regelmäßigen Training im Fitnessstudio.   mehr

So hilft Intim-Chirurgie den Frauen
So hilft Intim-Chirurgie den Frauen

Raus aus der Schmuddelecke

Ob Schamlippen, Klitoris oder Vagina: Immer mehr Frauen lassen sich im Genitalbereich operieren. Was sind die Beweggründe? Und welche Behandlungsoptionen gibt es?   mehr

Wann zum HIV-Test?
Wann zum HIV-Test?

Warnsignale beachten

Moderne Medikamente haben die HIV-Infektion zu einer behandelbaren Erkrankung gemacht. Die Chancen sind am besten, wenn die Infektion früh erkannt und therapiert wird. Doch welche Beschwerden sind verdächtig und wann macht ein Test Sinn?   mehr

Keine Kuhmilch nach der Geburt
Keine Kuhmilch nach der Geburt

Risiko Nahrungsmittelallergie

Wer seinem Baby in den ersten Lebenstagen Kuhmilch zufüttert, riskiert vielleicht, dass das Kind eine Nahrungsmittelallergie entwickelt. Das gilt vor allem für Neugeborene aus Allergie-belasteten Familien, wie japanische Forscher kürzlich herausgefunden haben.   mehr

Alle Neuigkeiten anzeigen

Beratungsclips

Antibiotikumsaft mit Löffel

Antibiotikumsaft mit Löffel

Dieses Video zeigt Ihnen kurz und verständlich, wie Sie einen Antibiotikumsaft mit einem Dosierlöffel richtig einnehmen. Der Clip ist mit Untertiteln in Russisch, Türkisch, Arabisch, Englisch und Deutsch verfügbar.

Wir bieten Ihnen viele unterschiedliche Beratungsclips zu erklärungsbedürftigen Medikamenten an. Klicken Sie einmal rein!

Ratgeber Thema im Dezember

Was hilft bei Hämorrhoiden?

Was hilft bei Hämorrhoiden?

Wenn´s hinten schmerzt und juckt

Jucken und Brennen am After, Schmerzen beim Stuhlgang und Blutspuren am Toilettenpapier — das kennen ... Zum Ratgeber
Marien-Apotheke
Inhaberin Susanne Tremel
Telefon 05127/45 55
E-Mail info@apotheke-harsum.de